Ross Beiaard und Karl der Große

Es ist wieder so weit. Nach zwölf Jahren lässt das sagenhafte Ross Beiaard auf dem Großen Markt von Dendermonde seine Magie endlich Revue passieren und das Herz des Publikums höherschlagen. 86.000 Menschen haben sich an diesem regnerischen Maisonntag gesammelt, um das schwarze

Hallerbos: Das blaue Naturschauspiel

An einem sonnigen Aprilwochenende hört man im Hallerbos mehr Gelächter und Kinderlärm als Vogelgesang. Denn der junge Wald mit seinen blauen Wild-Hyazinthen ist weltberühmt und ein absoluter Publikumsliebling. Nicht nur die Naturliebhaber aus den flämischen und wallonischen Regionen Belgiens, sondern auch viele

/

Keukenhof, der schönste Frühlingspark der Welt

Die Blumenausstellung Keukenhof öffnete am 24. März 2022 zum 73. Mal ihre Tore. Während der achtwöchigen Öffnungszeit werden zwischen 700.000 und 1 Million Besucher aus der ganzen Welt erwartet. Im ersten Jahr nach der Schließung aufgrund von Covid werden es voraussichtlich die

Es wurde wieder Licht

Das berühmte Lichtfestival der belgischen Stadt Gent lockt wieder tausende Besucher an. Vom 10. bis 14. November 2021 haben die Kunstliebhaber und Lichtenthusiasten die Möglichkeit, 36 Lichtkunstwerke belgischer und internationaler Künstler auf der sieben Kilometer langen Strecke zu bewundern. Um das beliebte

Ramadan unter Quarantäne

Auch in Zeiten von Corona begehen ab heute Millionen Muslime den Fastenmonat Ramadan. In dieser Zeit wird von der Morgendämmerung an bis zum Sonnenuntergang komplett auf Nahrungsmittel verzichtet. Das Fasten gehört neben dem Glaubensbekenntnis, dem Gebet, den Spenden und der Pilgerfahrt zu

/

Der Karneval und die Muslime

Seit drei Jahren beobachte ich im Rahmen eines Fotoprojekts Menschen im Karnevalrausch. Selbstverständlich fokussiere ich mich nicht nur auf die Karnevalisten, sondern ich nehme auch die Zuschauer unter der Lupe. Während die europäisch-einheimischen Zuschauer regelrecht mit den Karnevalsgruppen mitfiebern, sind die Gefühle

Klangbrücken der Kulturen – Interkulturelles Friedenskonzert in der Propsteikirche Lamberti

Im Bewusstsein der Notwendigkeit, sich zunehmendem Rechtsextremismus, Antisemitismus, Rassismus und ansteigender Islamfeindlichkeit entgegenzusetzen, hat sich eine Gruppe von Institutionen und Initiativen in Gladbeck zusammengeschlossen und ein Friedenskonzert mit der Gruppe AVRAM am 7. Dezember, 19.00 Uhr, in der Propsteikirche Lamberti organisiert. Veranstalter

/

Engels-Blick über Brüssel

Bevor die Menschheit die Wolkenkratzer noch nicht kannte, waren die Türme, Festungen, Schlösser, Pyramiden oder ähnlich hochragende Bauten Orte, an denen Menschen ihren Blickwinkel von obenauf erweitern konnten. Im Gegensatz zu den Bergspitzen und Hügel konnten Menschen an diesen erbauten Orten die

/

Dialog schenkt Hoffnung

Das Motto der vierten Verleihung des Deutschen Dialogpreises lautete dieses Jahr „Dialog schenkt Zukunft“. Der Generalsekretär des BDDI (Bund Deutscher Dialog Institutionen) Kadir Boyaci unterstrich die Bedeutung des Dialogs und betonte, dass der Dialog mehr ist als nur zu reden, man müsse

/