Die Liebe ist eine Medizin, die unheilbare Wunden heilt

Februar 22, 2020
von
ANZEIGE
Rheinisches Bildungsinstitut Düsseldorf
Rheinisches Bildungsinstitut Düsseldorf
Rheinisches Bildungsinstitut Düsseldorf
Rheinisches-Bildungsinstitut-1
Rheinisches-Bildungsinstitut-2
Rheinisches-Bildungsinstitut-3

Aus Anlass zum Terror von Hanau

von Prof. Dr. Osman Eğri

Das obige Zitat stammt von Erich Fromms Buch „Die Kunst des Liebens“, in der er sagt, dass das Gefühl der Liebe erlernbar ist.

Ja, nur Menschen die Liebe erfahren können andere Menschen lieben. So schmerzhaft auch der rassistische Terror von Hanau ist, er hat uns den Stellenwert des Gefühls der Liebe in unseren Leben wieder in Erinnerung gerufen.

Der US-amerikanische Psychologe Daniel Goleman legt in seinem Buch „Emotionale Intelligenz“ dar, dass das Gefühl der Liebe Kindern zwischen Geburt und drei Jahren von der Mutter vermittelt wird und verweist auf eine Studie aus den Vereinigten Staaten: Die Studie untersuchte Gefängnisinsassen, die wegen Körperverletzung oder Mord verurteilt worden waren. Die Forscher fanden heraus, dass 90 Prozent der Insassen genau in den ersten drei Jahren ihres Lebens von der Mutter emotional vernachlässigt wurden. Das äußerte sich im Vermeiden von Augenkontakt und nicht in den Schoss nehmen können. Goleman kommt zu dem Schluss, dass die Kinder, die von der Mutter die Liebe nicht bekommen haben, im Erwachsenenalter andere nicht lieben können und keinen Erfolg hatten Mitgefühl und Barmherzigkeit anderen gegenüber zu zeigen. Deshalb haben sie anderen Menschen Leid zugefügt.

Der Terrorangriff in Hanau hat uns gezeigt, dass ein Individuum, dass weder lieben noch geliebt werden gelernt hat, nicht nur Menschen umgebracht hat, die er nicht kannte, sondern auch seine eigene Mutter tötete bevor er sich selbst das Leben nahm.

Ich glaube wir haben unseren Kindern beigebracht ein Beruf zu erlernen, eine Arbeit zu haben, Geld zu verdienen und Erfolg zu haben, aber wir haben ihnen nicht beigebracht ein integrativer Teil des sozialen Lebens zu werden und jeden Menschen bedingungslos zu lieben.

Kann man unsere Kinder, die die Vermittlung des Liebesgefühls brauchen, neben Mathematik, Biologie, Physik, Kunst, nicht auch in einem Fach unterrichten, in der sie alle Feinheiten und Facetten der Liebe kennen lernen? Die verschiedenen Arten der Liebe, ihre Kraft, ihren Beitrag zur Schöpfung des Menschen, die Psyche der Liebenden und welchen Schaden die Lieblosigkeit in einer Gesellschaft anrichten kann, wäre das nicht schön?

Aus Anatolien rief  Yunus Emre die schöpferische Kraft der Liebe in die Welt „lasst uns lieben und geliebt werden, alles andere ist vergänglich“. Erich Fromm sagt „nur starke Menschen können bedingungslos lieben, Menschen mit schwachem Charakter hassen andere sehr schnell“. Können wir nicht aus beiden zusammen eine Symphonie schreiben?

Könnten wir die Fähigkeit zur Liebe in den Herzen der Kinder stärken, wenn wir ihnen Viktor Frankls Denken näher bringen, der sagte, dass „das Leben erst dann einen Sinn hat, wenn wir anderen Menschen helfen“, gepaart mit Mevlana Celalettin Rumis „wir sind nicht zum Trennen, sondern zum Zusammenführen gekommen?

In unserem aktuellen Leben jagen wir dem Wissen hinterher, um einen respektablen Status in der Gesellschaft zu haben, aber warum jagen wir nicht der Liebe hinterher, die uns einen Platz im Universum bescheren wird.

Ich glaube, dass alle Religionen, alle philosophischen Strömungen, die Psychologie, die Soziologie und Sozial-Anthropologie uns genug Mittel liefert, um die Liebe wieder auferstehen zu lassen.

Ja, die Liebe heilt am Ende alle Wunden, Hauptsache wir verwenden diese Medizin zur Heilung unserer an Lieblosigkeit erkrankten Herzen.

ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bild des Monats

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Don't Miss

Lass dir dein Leben nicht vom Bildschirm stehlen!

35 Jahre Erasmus

EZB erhöht Leitzins und rechnet mit Stagnation

Energiepartner Deutschland und Kanada

EU-Hilfe für die türkisch-zyprische Gemeinschaft

G7 verschärft Sanktionen gegen Russland und stützt weiter die Ukraine

Ukraine und Moldau werden EU-Beitrittskandidaten

Ross Beiaard und Karl der Große

EU-Bürger gestalten Europas Zukunft

Enge Partnerschaft zwischen EU und Indien

Hallerbos: Das blaue Naturschauspiel

Keukenhof, der schönste Frühlingspark der Welt

EU hilft Ukraine und erhöht Druck auf Russland

Neuer Aktionsplan der EU gegen Krebs

Es wurde wieder Licht

Proteste in 9 europäischen Städten gegen Menschenrechtsverletzungen in der Türkei

Ballonfahren im Zeichen des Friedens

EU stellt humanitäre Hilfe in Höhe von 3 Mio. EUR für Haiti bereit

Visaliberalisierung für die westlichen Balkanländer

EU will CO2-Sünder stärker zur Kasse bitten

EU will Verbraucherrechte stärken

Weitere Annährung zwischen der Türkei und EU

EU-Bürgerinitiative gegen fossile Brennstoffe

Ein Obernarr gestaltet Integration

Muslime in Deutschland 2020

Psychische Gewalt an Kindern

Stellungnahme gegen Antisemitismus

EU-„COVID-19-Zertifikat“ kommt vor Sommer

Konflikte im postsowjetischen Raum und der Karabach-Konflikt.

EU schützt Halloumi/Hellim-Käse aus Zypern

EU modernisiert Zollunion mit der Türkei

Annährung zwischen der Türkei und EU

Grünes Zertifikat für Reisen in der EU

Nachwuchsübersetzer/innen der EU ausgezeichnet

Humanitäre Hilfe der EU für die Rohingya-Flüchtlinge

Die traurige Geschichte des Islamismus

EU legt Zukunftsstrategie vor

CDU hofft auf die Stimmen der Migranten durch Laschet

EU-Staaten missachten Vorschriften der Telekommunikation

„Grünbuch zum Thema Altern“ in Europa vorgelegt

EU verhängt Geldbußen gegen die Spieleverlage

EU registriert „Verbot biometrischer Massenüberwachung“

EU und China bauen ihre Wirtschaftsbeziehungen weiter aus

EU verlängert Hilfsprogramm für Flüchtlinge in der Türkei

EU: „Migration ist Teil der europäischen Identität“

Harter Lockdown zur Weihnachtszeit

EU plant emissionsfreien Verkehr bis 2050

Täglich 3000 Corona-Tode in der EU

Demokratische Werte für EU-Bürger von „großer Bedeutung“

EU und China wollen 200 Produkte vor Fälschungen schützen

Die EU-Kommission rügt Ungarn und Portugal

EU-Verfahren gegen Zypern und Malta

Pandemie erschwert Integrationsbemühungen

Corona-Krise: Bund und Länder einigen sich auf Maßnahmen

Die EU will eine Pandemie-Karte mit einheitlichen Farbcodes erstellen

Der jährliche Fortschrittsbericht der EU zur Türkei veröffentlicht

Keine EU-Sanktionen gegen die Türkei

Rassistischer Eklat bei der Polizei in NRW

Das neue EU-Migrations- und Asylpaket

“Opposition in Belarus” wurde für den Sacharow-Preis nominiert

Von der Leyen kritisiert die Türkei

Der Filmpreis des Europäischen Parlaments im neuen Gewand

Champions League Start

Corona-Maßnahmen an NRW-Schulen

Wir kommen nicht als Rassisten auf die Welt

Der FC Bayern München

In Bochum liefern täglich Ehrenamtler warme Mahlzeiten an Senioren

Ramadan unter Quarantäne

Richtung Bundesliga

Erster Schritt aus dem Lockdown

Corona-Krise: Bundestag bewilligt Milliardenhilfen

Wie Covid-19 auf eine gerechte Welt hoffen lässt?

Großbritannien verabschiedet sich aus der EU

Die Grotten von Han

10 Millionen Euro für bessere digitale Ausstattung an Berufskollegs

Zehntausende Katalanen versammeln sich für Einheit Spaniens

DFB-Team gratuliert Mesut Özil zum Geburtstag

Bundesnetzagentur-Chef unterstützt Idee der öffentlichen Finanzierung von 5G-Funknetz