Konflikte im postsowjetischen Raum und der Karabach-Konflikt.

Die Konflikte im postsowjetischen Raum, die seit langem ungelöst sind, gehen auf den Zusammenbruch der Sowjetunion zurück. Der Zusammenbruch der Sowjetunion wurde vom Aufflammen einer Reihe gewaltsamer Konflikte in den Nachfolgestaaten begleitet.  Diese innerstaatlichen Auseinandersetzungen und Sezessionskonflikte führten zu Krieg und Vertreibung

/

Rechts-Links und die Religiosität

Es ist hinlänglich bekannt, woher die Fragmentierung in Links und Rechts des politischen Spektrums herrührt. Nach der französischen Revolution saßen die Monarchisten rechts in der verfassungsgebenden Nationalversammlung von 1789, während die Republikaner links saßen, deren Ziel die Veränderung der politisch-sozialen Verhältnisse war.

Die traurige Geschichte des Islamismus

In den 90er Jahren veröffentlichte Oliver Roy sein Buch „Das Scheitern des politischen Islam“ und löste damit eine Diskussion aus. Auf die Anhänger des politischen Islam hatte die Diskussion wenig Wirkung, den in den Ländern, in denen sie noch nicht an der