Reinhard Grindel

DFB-Boss Reinhard Grindel tritt zurück

FRANKFURT. Ehemaliger DFB-Boss Reinhard Grindel hat am Dienstag seinen Rücktritt vom Amt des DFB-Präsidenten bekannt gegeben. Der Fall wird nun durch die Compliance-Beauftragen in den verschiedenen Verbänden überprüft. Die Vizepräsidenten Rainer Koch und Reinhard Rauball werden den DFB bis September kommissarisch leiten.
April 3, 2019

Bild des Monats

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE