Gründer

Unternehmer mit Migrationshintergrund schaffen rund 1/2 Millionen Arbeitsplätze

DÜSSELDORF. Unternehmer mit Migrationshintergrund haben wachsende volkswirtschaftliche Bedeutung und sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für Nordrhein-Westfalen. Mittlerweile hat jede fünfte unternehmerisch tätige Person in Deutschland eine Einwanderungsgeschichte. Dabei hat sich auch ein Umbruch vollzogen vom klassischen Handel und Gastgewerbe hin zu produktionsnahen Dienstleistungen,
November 7, 2018

Bild des Monats

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE