Energiepartner Deutschland und Kanada

Bundeskanzler Olaf Scholz und Kanadas Premier Justin Trudeau haben eine Energiepartnerschaft bei grünem Wasserstoff angekündigt. Während die Spitzenpolitiker  auf ihrer gemeinsamen Pressekonferenz am Montag in Montréal „die besondere Partnerschaft und tiefe Freundschaft“ zwischen Deutschland und Kanada betonten, gaben Scholz und Trudeau auch

G7 verschärft Sanktionen gegen Russland und stützt weiter die Ukraine

Der G7-Gipfel in Schloss Elmau in den bayerischen Alpen ist zu Ende gegangen. Neben Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine standen die wichtigen Themen wie Weltwirtschaft, Partnerschaften für Entwicklungsländer, Außen- und Sicherheitspolitik, Nachhaltigkeit, Ernährungssicherheit, Multilateralismus und digitaler Wandel auf der Tagesordnung der Gruppe

/

Weltweite Flucht auf Rekordhoch

Zum UN-Weltflüchtlingstag wurden neue Zahlen zu den weltweiten Flüchtlingsbewegungen veröffentlicht. Laut dem UNHCRs Global Trends 2020 sind schätzungsweise 82,4 Millionen Menschen vor Verfolgung und Konflikten sowie politischer Instabilität geflohen. Es ist die höchste Zahl, die je seit Bestehen der UNHCR gemessen wurde.

//

Demokratische Werte für EU-Bürger von „großer Bedeutung“

Das Europäische Parlament hat am Freitag die Ergebnisse seiner dritten Umfrage zur “Meinung der EU-Bürger zur Coronakrise und ihrer Einstellung zur Europäischen Union” veröffentlicht. Das sind die aktuellen Ergebnisse der speziellen Umfragereihe, die das Europäische Parlament zur Messung der öffentlichen Meinung in

/

Einsamkeit in Deutschland steigt an

BERLIN. In Deutschland leiden immer mehr Menschen unter Einsamkeit. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP hervor. Wie die Rheinische Post (RP) berichtet nahm die Einsamkeitsquote bei den 45- bis 84-Jährigen von 2011 bis 2017 um 15

Umstrittenes Kopftuchverbot für Grundschulkinder

WIEN/DÜSSELDORF. Das Parlament in Österreich hat ein Kopftuchverbot an Grundschulen beschlossen. Das Gesetz untersagt das „Tragen weltanschaulich oder religiös geprägter Bekleidung, mit der eine Verhüllung des Hauptes verbunden ist.“ Das Verbot gilt vor allem für das islamische Kopftuch. Die jüdische Kippa oder

/

Grüne fordert CO2-Bremse im Grundgesetz

BERLIN. Die Bundes-Grüne fordert die Überprüfung künftiger Gesetze auf seine Klimafolgen. Im Interview mit dem Tagesspiegel betonte Bundesvorsitzende Annalena Baerbock: „Alle Entscheidungen müssen sich am Klimaschutz messen.“ Deshalb fordert die Grüne eine CO2-Bremse in der Verfassung.

/
1 2 3 6