Nebenkosten

Ex-Bauminister kritisiert SPD-Landtagsfraktionschef

DÜSSELDORF. Der frühere nordrhein-westfälische Bauminister Michael Groschek (SPD) hat Überlegungen seiner Partei kritisiert, die Grundsteuer künftig nicht mehr über die Betriebskostenabrechnung auf Mieter umlegen zu dürfen. Wer die Umlagefähigkeit der Grundsteuer abschaffen will, bremse nicht die Mieten, sondern die Investitionen in Wohnungsbau,
April 16, 2019

Bild des Monats

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE